Vitra Stadtgespräche
Event
Vitra Stadtgespräche – Future Of Work
Datum
27. Aug. 2024
Dauer
17–20 Uhr

Dortmund transformiert sich aktuell sehr erfolgreich von einer Industriestadt zur Innovationshauptstadt im Ruhrgebiet. Doch was bedeutet das für die Welt der Arbeit? Wie ändern sich Stadt und Stadtraum? Welche Rolle spielt das Büro als Ort der Arbeit? Wie erleben Mitarbeitende Identität, Heimat und Raum am Arbeitsplatz? Wie sieht Dortmund zukünftig aus? Was bedeutet das für die Innenstadt?

In einer Zeit des Wandels und ständiger Transformation bringen wir gemeinsam mit Vitra Vordenkerinnen und Vordenker auf die Bühne. Wir halten uns nicht mit Problemanalysen oder Definitionen auf. Wir blicken auf Chancen von Tranformationsprozessen. Natürlich ohne die Herausforderungen auszublenden. Unser ambitioniertes Ziel: Vielleicht gelingt es uns, gemeinsam mit Expert//innen und Publikum die positive Zukunft der Innovationshauptstadt des Ruhrgebiets zu skizzieren.

 

Wer?

Heike Marzen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Dortmund

Benjamin Sieber, Geschäftsführer Gerber Architekten

Horst Fischer, Geschäftsführer Internationale Gartenausstellung Metropole Ruhr 2027, Essen

Dr. Christian Samulewicz, Senior Vice President, Materna Gruppe

Ruben Dahmen, Geschäftsführer The Arc

 

Moderation

Olaf Bremer, Geschäftsführender Gesellschafter projekt\/\/partner, Dortmund/München

Sven Wehlmann, Head of Sales Vitra

 

Was?

17 Uhr    Warm Up
17:30 Uhr    Eure Gastgeber projekt\/\/partner & Vitra sagen Hallo!
17:45 Uhr    New Work im Raum – Vitra Trendbericht
18:00 Uhr    Panel und Diskussion
19:00 Uhr    Get Together
 


Wann?

Dienstag, 27. August 2024, 17–20 Uhr

 

 

Wo?

Digitale Werkbank, Kanalstraße 25, Dortmund