Alle
Plätze
Themen
New Work zum Anfassen
29. Apr. 2024
28. Feb. 2024

Wir sind begeistert: 100 New Work Fans haben Ende Februar unser Club Office beim Abend DAS BÜRO FÜR EINE NEUE ZEIT mit reichlich Innovationsenergie und -optimismus gefüllt. Unsere Partner dabei waren Dennis Meurer von INVESTWERK und Vitra. 

Büros der Zukunft
©Matthias Dersch Fotografie
26. Okt. 2023

Unter dem Titel „Workvolution: Arbeitswelten in Zeiten der Digitalisierung“ erörterte Projektpartner Lennart Grave auf der Diwido 2023 in Dortmund, welchen Einfluss die Digitalisierung auf unser Leben, allen voran auf unser Arbeitsleben nimmt. Im Fokus stand dabei die Frage, welche digitalen Anforderungen sich der Arbeitswelt der Zukunft stellen und was das für die Gestaltung künftiger Büroräume bedeutet.

New Work, New Chair
©Digital
29. Sept. 2023

ACX ist der zehnte Bürodrehstuhl, den Vitra zusammen mit Antonio Citterio entwickelt hat. Natürlich zeigen wir Euch diesen Stuhl in unseren Stores. Mit seiner automatischen Synchronmechanik bietet der kompakte ACX maximalen Komfort – Ihr müsst nur die Sitzhöhe einstellen. Nachhaltig ist er zudem. 

Coworking Space Weltenraum
©Digital
29. Sept. 2023

Olaf Bremer teilte als Gast im Sauerland Valley Podcast Expertenwissen. Olaf ist nicht nur 24/7 für uns in Sachen New Work unterwegs – er ist auch noch Sauerländer. Hört rein auf den gängigen Plattformen. 

Coworking Space Weltenraum
©Oliver Pohl
28. März 2023

Spätestens durch die Pandemie haben wir gelernt, dass Wissensarbeit nicht mehr ausschließlich an ein Büro gebunden sein muss. Diese Entwicklung bringt nicht nur Themen wie Homeoffice und Remote Work auf die Agenda, sondern auch dritte Orte wie Coworking-Spaces, an denen Menschen zum Arbeiten zusammenkommen. Wir haben mit Olaf Bremer über das Konzept gesprochen.

Projekt: On AG in Zürich (Innenarchitektur/Planung: Brunner Mettler Co. und On // Foto: Eduardo Perez
©Eduardo Perez
27. März 2023

Thilo Weinland arbeitet seit 30 Jahren mit Vitra-Produkten und plant seit über 20 Jahren New Work-Arbeitsumgebungen. Er ist Gesellschafter der projekt\/\/partner in München und Dortmund. Wir sprachen mit Weinland über die Herausforderungen von New Work.

Apartment im B.PLACE
©PORR
23. März 2023

Neben Coworking-Konzepten entwickeln sich – vor allem in Metropolen – auch Wohntrends wie Coliving oder die Langzeitvermietung fertig möblierter Apartments. Die projekt\/\/partner konzipierten Wohnapartments zur Langzeitvermietung nach den Ideen des Projektentwicklers und richteten diese ein.

Office Noventi
©SchrammUndGraf
18. März 2023

Unsere Arbeit als projekt\/\/partner lebt von Austausch und Zusammenarbeit mit anderen klugen Köpfen und New-Work-Spezialisten. Einige Projekte haben wir gemeinsam mit den erfahrenen Innenarchitekten von INpuls umgesetzt. Inhaberin und Dipl.-Ing. Innenarchitektin Réka Visnyei spricht über ihre Rolle als Expertin für Arbeitswelten und erzählt interessante Details über das Konzept für die neue Firmenzentrale von NOVENTI Health SE in München.

Marketing-Lounge im SOHO
©Lukas Palik
15. März 2023

Deutschlandweit ist die Metropolregion München eine der aktivsten Regionen der Immobilienbranche. In den letzten Jahren wächst unter den Projektentwicklern der Konkurrenzdruck. Die Einrichtung einer Marketing-Lounge gibt potenziellen Mietern eine konkrete Vorstellung, wie sich die gerade entstehende Immobilie später anfühlt. Steffen Bovenberg berichtet, wie die projekt\/\/partner dieses Feld bespielen.

©projekt//partner München
1. März 2023

In unserem Club Office in München haben wir Autor und New Work Experte Michael Trautmann empfangen. Wir sprachen mit ihm über Herausforderungen und Motivation, über seine Karriere und neue Arbeitswelten.

Homeoffice oder Büro
1. Feb. 2022

Mit der pandemiebedingten Homeoffice-Pflicht für Unternehmen ist es (vorerst) vorbei. Sitzen jetzt plötzlich wieder alle an ihrem „alten“ angestammten Arbeitsplatz im Büro? Obwohl der Start für viele Unternehmen und auch die Mitarbeitenden einem Sprung ins kalte Wasser glich, wollen viele das Homeoffice nicht zwingend wieder aufgeben. Arbeitnehmer schätzen die Flexibilität im Arbeitsalltag. Wie können Unternehmen den veränderten Ansprüchen nachkommen? Wir sprachen mit Olaf Bremer, Geschäftsführer vom Standort Ruhrgebiet.

Projektpartner München Dortmund
25. Nov. 2021

Seit Mitte September 2021 agiert die vitra. by STORE-Gruppe unter der Marke projekt\/\/partner. Sowohl in Dortmund als auch in München war der Neuaufschlag mit einem Umzug verbunden. Mit pp//positionen fanden Anfang November erste Mikro-Events in den neuen Räumen in Dortmund und München statt.

New Work Next Grafik
26. Feb. 2021

Wie wird Corona die Welt der Arbeit verändern? Und warum sollten wir nach der Pandemie überhaupt ins Büro zurückkehren? Mit diesen und weiteren Fragen haben wir uns im Februar 2021 beschäftigt. Unser Gast bei unserem Online-Event „New Work Next“: Raphael Gielgen, Head of Research & Trendscouting bei Vitra.

Homeoffice oder Büro
©Falko Wübbecke
10. Sept. 2020

Das Zuhause musste in den vergangenen Monaten viel leisten. Es war Rückzugsort, hielt als Büro und Klassenzimmer, Spielplatz und Fitnessstudio, Restaurant und Kino her. Arbeitnehmer werden weiterhin mehr Zeit als früher zu Hause verbringen. Wir müssen also Wohnräume so gestalten, dass mehr Aspekte des Lebens darin Platz finden.

 

Flexibles Meeting Setting
©Eduardo Perez
30. Sept. 2020

Ist New Work mit Corona und Hygiene- und Abstandsregelungen am Ende? Wir sind überzeugt: Gerade jetzt braucht es super-flexible Büroräume im Headquarter, die sich an die jeweiligen Anforderungen anpassen und gleichzeitig mobiles Arbeiten im Homeoffice ideal ergänzen.

Bürofläche Syskron
©Olaf Becker
1. Sept. 2020
Wie ändert Corona die Welt der Arbeit? Hat das Unternehmenshauptquartier ausgedient, weil Mitarbeiter künftig nur noch im virensicheren Homeoffice sitzen? Gibt es eine Pandemie-sichere Version des Büros? Wir sprachen mit Thilo Weinland, Geschäftsführer der projekt\/\/partner.
Akustische Isolation durch Textilien
©Gerriets GmbH, Casey Dun New
1. Apr. 2020

New Work erfordert Flexibilität. Klassische Bürostrukturen voller Gipskarton-Wände können die nicht bieten. Aber auch das Open Space-Büro braucht abschirmbare Zonen. Menschen müssen sich zurückziehen oder ungestört besprechen können. Und suchen dafür optischen und akustischen Schutz. Den bieten moderne Vorhangsysteme. Die können akustisch Wunder wirken. Nebenbei sorgen die textilen Raumtrenner für eine wohnliche Atmosphäre im Büro.

 

Agile Pilotfläche
©Studio Orel
15. Apr. 2020

Seit drei Jahren fokussiert Olaf Bremer, Geschäftsführer und Partner am Standort Dortmund, seine Aufmerksamkeit auf New Work. Bei den projekt\/\/partnern hat er sich den Ruf eines Evangelisten für die neue Welt der Arbeit erarbeitet. New Work-Büros bringen übrigens zusammen mit einer veränderten Unternehmenskultur nicht nur im Ergebnis mehr Agilität. Sie erfordern auch schon bei der Planung einen kreativen und agilen Prozess ...

Zeppelin // Foto: Eduardo Perez
©Eduardo Perez
21. Apr. 2020

Die beiden Büroetagen der Zeppelin Rental GmbH am Essener Hauptbahnhof werden die Prozesse des Dienstleisters für Baustellen-Logistik, -Beratung und -Management verändern. Zugleich sind sie ein Pilotversuch für New Work in der Zeppelin Gruppe. Wir sprachen mit Projektleiter Olaf Bremer.

Open-Space-Office der Greyfield Group
©Jens Hauer
4. Okt. 2019

Die Greyfield Group aus Essen fokussiert sich ausschließlich auf das Redevelopment von Bestandsimmobilien. Das Team um die Geschäftsführerin Sarah Dungs und den Gründer Timm Sassen glaubt an die Chancen, die alte Gebäude bieten. Gerade dann, wenn deren Charme nicht auf den ersten Blick erkennbar ist. Gemeinsam mit Vitra realisiert, befindet sich das Greyfield-Office in einer 60er- Jahre-Immobilie in bester Lage in Essens Innenstadt.

Produktive Teamarbeit
©Michael Mücke
25. Okt. 2017

Zahlreiche Kunden begleiten wir seit vielen Jahren – so wie das münstersche Studio für Marken- und Mediendesign Heithoff & Companie. Für die Kreativagentur haben wir 2016 schon das vierte Büro eingerichtet. Dabei waren wir wie so oft schon an Bord, als noch die richtigen Räume gesucht wurden, und steuerten den Prozess bis zur fertigen Lösung.

Open Space Office Empfang
©Michael Godehardt
1. Apr. 2019

Neues Gebäude, neues Office-Konzept, neues Arbeiten – Philipp Böhme, Geschäftsführer der Creditreform Bochum Böhme KG, realisierte mit seinem Team in einem Neubau auf 789 Quadratmetern ein offenes Bürokonzept mit 39 Arbeitsplätzen. Sparringspartner waren das Vitra Workplace Development und ein Team der projekt\/\/partner Ruhrgebiet. Dabei setzte er konsequent auf Wandel und das mit eigener Handschrift. Der Weg führte zum Ziel: Zufriedenere Mitarbeiter, verbesserte Prozesse – und begeisterte Kunden.